Frequently Asked Questions

Gibts bei dir auch Gutscheine?

Ja! Gutscheine gibt es bei mir, auch als print-at-home Version.

Beispiel: Neugeborenenshooting

Wie läuft ein Pärchenshooting ab?

Pärchenshootings finden bei mir immer in der freien Natur, an einer meist von mir bestimmten Location statt. Meiner Meinung nach tragen Sonnenuntergänge extrem viel zu einer verliebten Stimmung bei, weshalb ich diese Art von Fotos lieber etwas später am Abend mache. (im Sommer so gegen halb 8, im Winter etwas früher ~3).Die Fotos werden Großteils mit natürlichem Licht geschossen, Blitze verwende ich dabei so gut wie nie. Neben den Pärchenfotos kann ich dabei auch gerne ein paar Einzelportraits schießen, sofern ihr dazu Lust habt 🙂

Das Shooting dauert in der Regel eine knappe Stunde +- 1/2h. Die Fotos bekommt ihr bei mir nach einer kurzen Bearbeitungszeit (~1 Woche) in Form eines privaten Online-Portfolios zum Download gestellt.

Wie läuft ein Babyshooting ab?

Babyshootings finden bei mir zuhause statt. Ich fotografiere hierbei beinahe alle Fotos mit natürlichem Licht, ohne Blitze. Dies bringt 2 Vorteile mit sich: Die Augen des Kleinkindes werden nicht geschädigt und das Baby wird beim Schlafen nicht dauernd durch ein grelles Aufblitzen gestört.

 

Das Shooting dauert in der Regel 1-2h, je nachdem wie brav das Kind ist. Optimal wäre es, wenn ihr unterschiedliche Sachen zum Anziehen mitnehmen könntet, dazu zählen auch Hauben, Kopfbedeckungen, Schnullerketten, Socken, etc.. Am Ende der Session stelle ich es euch frei, ob ihr noch ein paar Fotos in der Natur, als Familie, machen wollt. Die Fotos bekommt ihr nach einer kurzen Bearbeitungszeit im jpeg-Format von mir zugesendet.

Was ist eine Hochzeitsreportage?

Bei einer Hochzeitsreportage halte ich die wichtigsten Momente eurer Hochzeit fest.
Die fotografische Begleitung beginnt bei einer Ganztagsreportage beim Getting-Ready in der Früh und hört vor der Tafel am Abend wieder auf.

Wie viele Fotos bekommen wir bei einer Hochzeitsreportage?

Das kommt in erster Linie auf die Dauer der fotografischen Begleitung an.
Bei einer Ganztagsreportage vom Getting-Ready bis hin zur Tafel sind es meistens um die 500-1000 bearbeitete Fotos.

Wie bekommen wir unsere Fotos bei einer Hochzeitsreportage?

Ihr bekommt die Fotos auf einem USB Stick übergeben, der zudem auch ein Geschenk an euch ist! + bei Bedarf auch eine Online Galerie!

 

Bearbeitest du alle Fotos?

Ja, ihr bekommt ausschließlich ausgewählte Fotos im jpeg-Format, die von mir bearbeitet worden sind.

Wie lange dauert die Bearbeitungszeit bei Hochzeitsfotos?

Nachdem bei einer Hochzeit sehr viele Fotos zusammenkommen, müssen diese zunächst einmal sortiert werden. Die Bearbeitung der Fotos nimmt in der Regel zwischen 2-3 Wochen in Anspruch. Nachdem aber jede Hochzeit anders ist, kann ich es nicht genau sagen, wie lange es schlussendlich wirklich dauern wird.

Bietest du auch Fotobücher an?

Ja – gerne gestalte ich für euch ein Hochzeitsfotobuch, in dem eure wichtigsten und schönsten Momente des ganzen Tages verewigt werden.
Es handelt sich dabei um ein Premium Fotobuch (Querformat 25 x 20cm) mit Hardcover Einband und 148 g/m² starkem Fotopapier.

Welche Pakete bietest du bei Hochzeiten an?

Nachdem ich euch sowieso schon vorher kennenlernen möchte,  schreibt mir doch einfach eine Nachricht über das darunterliegende Kontaktformular, damit wir alle Details besprechen können. Grundsätzlich gibt es Ganztagspakete sowie Stundenmodelle, bei denen jede angefangene Stunde voll berechnet wird.

Über mich

Hallo und schön dass du auf meiner Seite gelandet bist. Mein Name ist Patrick Hohenbichler, ich bin 26 Jahre alt und komme aus dem wunderschönen und zugleich auch naturbelassenen Gmünd im Waldviertel (Niederösterreich). Die Leidenschaft zur Fotografie kam bei mir vor ungefähr 10 Jahren. Damals fungierte zwar noch keine teure Spiegelreflexkamera als Arbeitsmittel, sondern eine billige Digitalkamera mit gerade einmal 3 Megapixel…
Heute liegen meine Ansprüche an mich selbst natürlich viel höher als vor ein paar Jahren. Momentan beschäftigte ich mich sehr viel mit der Pärchen- und Hochzeitsfotografie. Nebenbei, sofern mal Zeit ist und mich mal wieder die Wanderlust packt, mache ich auch gerne Landschaftsaufnahmen. Am liebsten irgendwo in der Einöde, an Plätzen die man sonst zu diesen Uhrzeiten nicht besuchen würde. 
Neben der Fotografie arbeite ich hauptberuflich an der Polytechnischen Schule Gmünd als Lehrer. Wenn weder Schule oder Fotografie am Programm stehen,  bin ich gerne im Fitnesscenter in Gmünd, versuche meine Ideen in der Werkstatt daheim umzusetzen oder genieße einfach den Tag.
Sodala, genug Informationen zu mir.  Wenn du Interesse an einem Shooting oder einer Hochzeitsreportage hast, dann schreib mir doch einfach über das untenliegende Kontaktformular eine kleine Nachricht – Ich freu mich drauf 🙂

Alle Daten, die Sie uns übermitteln, werden selbstverständlich vertraulich behandelt. Wir stellen Ihre Daten grundsätzlich nicht anderen zur Nutzung zur Verfügung.